Aktuelle Informationen

Foto Teisendorf

Das Angebot der FWG Teisendorf fand sehr hohen Anklang bei den Kindern aus dem ganzen Gemeindegebiet Teisendorf. Insgesamt konnten sich 38 Kinder über einen Platz freuen, denn mehr als 50 Kinder hatten sich gemeldet. Bei der Anmeldung gilt immer die Reihenfolge, da nicht mehr Kapazität zur Verfügung steht. Dank der Landwirte Hans Niederstraßer und Hans Helminger, die ihre Höfe für Führungen und Spiele zur Verfügung stellten, konnte das Programm angeboten und durchgeführt werden.

Nach der 1. Führung durch Hans Niederstraßer konnten die ersten beiden Spielstationen mit „Saustechen“ und „Wettmelken“ in drei Gruppen durchgeführt werden. Die jeweils „spielfreie“ Gruppe durfte unter Aufsicht einen Mähdrescher besteigen und einmal im Führerstand sitzen, was große Begeisterung - vor allem bei den Buben - auslöste.

Danach marschierten die Kinder mit den Betreuern in den benachbarten Hof nach Kotbrünning zu Hans Helminger. Hier wurde erstmal nach der Hofführung ( Bullenmästung und Maschinenhalle / -werkstatt ) aufgegrillt und kräftig zu Mittag gegessen, um nachher frisch gestärkt in die drei weiteren Spielrunden „Sackhüpfen, Hufeisen werfen und Eierlauf“ ein zu steigen. Nach Beendigung der Spiele kam noch die Besonderheit der Veranstaltung: die Kutschenfahrt. In zwei Gruppen durften die Kinder eine schöne, große Runde durch „Wald & Flur“ zurücklegen.

In der Zwischenzeit war die Auswertung fertiggestellt, so dass mit einem Eis ausgestattet auch gleich die Siegerehrung über die Bühne gehen konnte.

Sieger der

AK 2001 - 2003: 1. Brandner Simon, jeweils 2. Eder Alexander und Hocheder Philipp

AK 2004 u.2005: 1. Neumann Simon, 2. Ladwig Rebecca, 3. Beer Leni

AK 2007 u.2008: 1. Niederstraßer Alina, 2. Beer Xaver und 3. Knieling Hannah.

Aus den drei Siegern wurde durch die Siegerfrage „wie viele Körner hat ein Maiskolben?“ der Pokalgewinner ermittelt. Am nächsten lag Alina Niederstraßer mit ihrer Schätzung und konnte sich über einen Pokal freuen. Die Frage lassen wir natürlich offen, wie viele Körner nun wirklich auf einer Kolbe sitzen.

Damit ging ein zwar verregneter aber sehr kurzweiliger, bewegungsvoller und lustiger Ferienprogrammtag zu Ende, den Jugendreferentin Anita Niederstraßer hervorragend betreut und ausgewertet hat. Betreuer wie Kinder waren sehr zufrieden.

Siegerehrung

Kutschenfahrt

Beim Spielen

Ihr Ansprechpartner

Konrad Gruber

Konrad Gruber
1. Vorstand
Brunnmeister 1
Oberteisendorf
83317 Teisendorf

Telefon  08666/929885
E-Mail